Rotdornweg Erfurt

Wohnen

Städtebauliches Konzept für die kommunale Wohnungsgesellschaft mbH Erfurt

Das in den 1930 er Jahren errichtete und ca. 1 ha grosse innerstädtische Wohnquartier „Rotdornweg“ in Erfurt war auf sein Entwicklungspotential hin zu untersuchen.

Nach den ersten Voruntersuchungen wurden städtebauliche Konzepte entwickelt, die sich sowohl mit dem Umgang mit der vorhandenen Bausubstanz als auch den Möglichkeiten einer kompletten städtebaulichen Neuordnung des Areals beschäftigten. 

Diese Konzepte berücksichtigen den aktuellen Medienbestand, Freiraumqualitäten und Wertung der Bestandsbaukörper. Außerdem das Formulieren von Grundsätzen für eine Einordnung von Neubaukörpern. Als starkes gestalterisches Moment wurde die bestehende Allee mit Großgrün und der zentralen Aufweitung zu einem Platz herausgearbeitet. 

Die Parkstellflächen werden unterirdisch oder in Sockelgeschossen eingeordnet. Sämtliche Neubaukörper werden barrierefrei ausgebildet und sind als Ein- bis Fünfraumwohnungen umsetzbar.

Bauort

Projekt Details

Planung

Projektierung

Projekt Teilen

IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZERKLÄRUNG  | KONTAKT

Copyright 2022 © All rights Reserved. Design by eww ARCHITEKTEN & INGENIEURE