Neubau eines Depotgebäudes im Stadtschloss Zeitz

Neubau im denkmalgeschützten Bereich

Schlosssanierung

Neubau eines Depotgebäudes im historischen Ensemble

Die Stadt Zeitz möchte mit dem Neubau eines Depotgebäudes am äußeren Schloßhof des Stadtschlosses Zeitz das denkmalgeschützte Ensemble städtebaulich und funktional wieder aufwerten.  Ein Großteil der historischen Bausubstanz war eingestürzt. Teile der alten Außenmauern sind verblieben und sollen in den Neubau wieder mit integriert werden.  Der Neubau des Gebäudes „Marstall-West“ ist nur ein Baustein der touristischen Gesamtförderung der Stadt Zeitz in den kommenden Jahren.

Bauort

Projekt Details

Planung

  • Betreuungszeitraum: 2019-2022
  • Übernahme der Leistungsphasen : 1 - 8
  • zzgl. Erstellung EneV-Nachweis

Projektierung

  • Grundfläche Grundstück : 2236 m²

Projekt Teilen

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZERKLÄRUNG  | KONTAKT

Copyright 2020 © All rights Reserved. Design by eww ARCHITEKTEN & INGENIEURE